#1

Yneha

in Initiationsthreads 26.04.2016 09:33
von Aganto • 1.851 Beiträge

Hier können der Initiantin Yneha und von ihr öffentlich Fragen gestellt werden.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

zuletzt bearbeitet 29.07.2019 10:10 | nach oben springen

#2

RE: Vyan

in Initiationsthreads 09.08.2016 18:06
von Aganto • 1.851 Beiträge

Mittlerweile ist ja allerhand Zeit vergangen, haben sich für dich mittlerweile Fragen ergeben oder ist für dich alles klar?


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#3

RE: Vyan

in Initiationsthreads 16.08.2016 11:32
von Yneha • 124 Beiträge

Im Moment nicht. Wie ist das eigentlich: Kann man beliebig lange Initiant bleiben oder muss man sich irgendwann entscheiden, den Weg des Novizen zu gehen?

nach oben springen

#4

RE: Vyan

in Initiationsthreads 16.08.2016 12:26
von Aganto • 1.851 Beiträge

Du musst mindestens 2 Monate Initiant bleiben bevor es weiter geht. Eine Obergrenze gibt es nicht. Ich finde das nicht zwangsweise sinnvoll aber theoretisch kannst den Rest deines Lebens Initiantin bleiben.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#5

RE: Vyan

in Initiationsthreads 25.03.2017 23:21
von Yneha • 124 Beiträge

Ich hab mir den Ausbildungsinhalt mal genauer durchgelesen. Ich weiß aber nicht, ob das das Richtige für mich wäre.

Wie lange dauert diese Ausbildung den insges.?

zuletzt bearbeitet 25.03.2017 23:22 | nach oben springen

#6

RE: Vyan

in Initiationsthreads 26.03.2017 00:59
von Aganto • 1.851 Beiträge

Kommt drauf an wie schnell du bist.
Mindestens 2 Jahre, tendenziell eher länger.

Wenn du zu einem Bereich speziell Fragen hast nur zu.
Ich kann dir natürlich alles noch sehr viel genauer darlegen als es in dieser groben Übersicht steht.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#7

RE: Vyan

in Initiationsthreads 26.03.2017 23:49
von Rinam Sewie • 607 Beiträge

Wenn du unseren Vrooktar hier ein wenig entlasten möchtest....kann ich dir auch was erzählen ;)


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"

nach oben springen

#8

RE: Vyan

in Initiationsthreads 27.03.2017 13:03
von Yneha • 124 Beiträge

Gerne, Rinam.

nach oben springen

#9

RE: Vyan

in Initiationsthreads 29.03.2017 16:24
von Yneha • 124 Beiträge

Ich bin zu dem Entschluss gekommen, erstmal noch den Weg des Initianten zu gehen, da ich hier gerne aktiver sein möchte, um abpassen zu können, ob eine Vollmitgliedschaft irgendwann das Richtige für mich ist.

nach oben springen

#10

RE: Vyan

in Initiationsthreads 27.07.2019 21:14
von Yneha • 124 Beiträge

Hallo, wie ich im Discord bereits schrieb, bleibe ich weiterhin auf dem Weg des Initianten.

nach oben springen

#11

RE: Vyan

in Initiationsthreads 28.07.2019 00:08
von Aganto • 1.851 Beiträge

Auf dem Weg warst du ja die ganze Zeit.
Neu wäre eher wenn du in das Noviziat aufrücken wolltest ^^


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#12

RE: Vyan

in Initiationsthreads 29.07.2019 09:36
von Yneha • 124 Beiträge

Was ich fragen wollte: für was genau sind diese Steckbriefe?

nach oben springen

#13

RE: Vyan

in Initiationsthreads 29.07.2019 10:12
von Aganto • 1.851 Beiträge

Sie bieten dir die Gelegenheit dich kompakt und übersichtlich vorzustellen, wenn du das magst.
Letztlich kann jeder selbst entscheiden wie er das handhaben möchte, aber ich schätze spätestens für Mentoren macht es schon Sinn, wenn ein Neuling sich mal so durchklicken kann wen er da so zur Auswahl hat.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#14

RE: Vyan

in Initiationsthreads 30.07.2019 17:03
von Yneha • 124 Beiträge

Es gibt immer noch Dinge, die mich abschrecken, weil ich sie nicht kann, manches aufgrund körperlicher Einschränkungen wie dieser Sporttest oder diese Fallschule, selbst trockene Theorie bringt mich nicht weit. Mathe kann ich nicht.

nach oben springen

#15

RE: Vyan

in Initiationsthreads 30.07.2019 19:27
von Aganto • 1.851 Beiträge

Einen Sporttest gibt es gar nicht.
Generell würde ich sagen es wäre der erste Schritt auf deinem Weg die Flinte nicht schon ins Korn zu werfen bevor du sie überhaupt in die Hand genommen hast.
Wenn für dich feststeht, dass du Mathe nicht können willst und es einfach für den Rest deines Lebens an dir vorbei gehen lassen willst, dann steht dir diese Entscheidung zu, aber mit dem Weg eines Jedi hat das wenig zu tun.
Wenn dich etwas einschüchtert ist das nachvollziehbar, du bist nicht der erste Mensch der sich von Mathematik beispielsweise eingeschüchtert fühlt und denkt, dass er das nicht kann. Aber genau das ist es was ein Jedi lernt. Dass er es eben doch lernen kann. Und dafür muss man eben über seinen Schatten springen.
Wer ein Ritter werden will wird andere anleiten ins kalte Wasser zu springen.
Es setzt also voraus, dass du auf deinem eigenen Weg selbst diese Scheu verlierst, auch wenn das Überwindung kosten mag.

Wenn du magst kannst du dich auch gern per Discord melden, ich finde sicher Zeit wenn du sprechen magst.
Und hier kannst du ja ohnehin immer Bescheid sagen, wenn du Hilfe brauchst.
Es ist ein schwieriger Weg.
Aber wer nicht wagt zur Tür hinauszugehen, wird auch niemals am Ziel ankommen.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#16

RE: Vyan

in Initiationsthreads 31.07.2019 17:36
von Yneha • 124 Beiträge

Bei Mathe ist das Problem, dass ich schon in der Schule arg Probleme mit Mathe hatte und mich nicht unbedingt weiterhin damit groß beschäftigen möchte, wie in den Bsp. aufgelistet ist. Der Sporttest müsste dann wohl raus genommen werden. Lieblingssport hab ich allerdings sogar einen, Schwimmen, was ich momentan jedoch nicht mache, da ich Angst hab, dass das Kreuzband vom rechten Knie komplett durchreißt (ist angerissen, vermutlich OP erforderlich, den Bandscheibenvorfall konnte ich noch konservativ behandeln lassen).

nach oben springen

#17

RE: Vyan

in Initiationsthreads 01.08.2019 19:29
von Rinam Sewie • 607 Beiträge

Atme jetzt mal tief durch, Yneha!

Nochmal zum Mitschreiben:

Den Sporttest gibt es NICHT mehr. Er wurde letztes Jahr mit einer einstimmigen Abstimmung des Hohen Rates offiziell aus dem Phasenplan entfernt, da man der Ansicht war, dass das körperliche Training in Sachen Selbstverteidigung, sofern man es durchführt, als körperliche Aktivität und Willensprüfung ausreichend ist.
Niemand zwingt dich, hier wie ein Reh durch Gegend springen zu müssen ^^

Was deine beiden Wehwehchen betrifft, so bist du nicht alleine damit. Mir fallen zumindest sofort 4 Mitglieder ein, die aufgrund einer Verletzung oder einer anderen körperlichen Einschränkung ihr volles Pensum nicht mehr erreichen können. Ich einbezogen.
Insofern empfehle ich dir auch, dich erstmal im die Rehabilitation deiner jetzigen Leiden vorerst zu kümmern, um dann darauf aufbauen zu können.
Aber auch hier ist nicht der Kern der Sache, dass du alles auf Anhieb können musst, sondern die Tatsache, dass du deinem inneren Schweinehund in den Hintern trittst, es versuchst und daran arbeitest. Der Weg ist das Ziel.



Ich für meinen Teil habe auf meinem Abgangszeugnis bei Mathe ne 4 stehen. Dem entsprechend fangen bei komplizierten Gleichungen bei mir auch die Zahlen an, Bollywood zu tanzen und zu singen. xD
Aber auch hier wieder: Trete dir selbst in den A-....llerwertesten und öffne deinen Geist für Wissen. Was wir in der Mathematik handhaben ist grundlegendes Wissen und wenn man die Prinzipien und Regeln dessen verstanden hat, ist es gar nicht so schwer.....lass dir das von einer Mathe-Null wie mir gesagt haben ;)


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"

zuletzt bearbeitet 01.08.2019 19:32 | nach oben springen

#18

RE: Yneha

in Initiationsthreads 01.08.2019 22:03
von Yneha • 124 Beiträge

Zitat
Ich denke, du möchtest allgemein keine Jediausbildung machen, egal in welchem Orden. Ich habe den Eindruck, dass dir diese Art der Herausforderung einfach keine Freude macht. Ist ja in Ordnung, aber ich verstehe nicht so richtig, worum es dir an Stelle dessen geht. Der Tritorianerorden ist nicht so "unterhaltsam" wie der OOH, keine Skandale oder so. Uns geht es wirklich um die Ausbildung und unser Weg als Jedi verbindet uns. Was hast du für Ziele?



Ich denke, das passt hier besser hin. Ich bin nicht direkt raus, sondern lege derzeit eine Pause ein (Exil), da ich einfach Abstand vom OOH brauche. Seitdem gibt es keinen Stress mehr. Mir ging es darum, dass sich die Ausbildungen beim OOH und hier unterscheiden. Beim OOH sind es Fragen beantworten und hier geht es eher darum, Dinge zu verinnerlichen (bitte korrigieren bei falsch liegen). Bei den Zielen geht es mir um die Tugenden/Ideale der Jedi.

Zitat
Nochmal zum Mitschreiben:

Den Sporttest gibt es NICHT mehr. Er wurde letztes Jahr mit einer einstimmigen Abstimmung des Hohen Rates offiziell aus dem Phasenplan entfernt, da man der Ansicht war, dass das körperliche Training in Sachen Selbstverteidigung, sofern man es durchführt, als körperliche Aktivität und Willensprüfung ausreichend ist.
Niemand zwingt dich, hier wie ein Reh durch Gegend springen zu müssen ^^

Was deine beiden Wehwehchen betrifft, so bist du nicht alleine damit. Mir fallen zumindest sofort 4 Mitglieder ein, die aufgrund einer Verletzung oder einer anderen körperlichen Einschränkung ihr volles Pensum nicht mehr erreichen können. Ich einbezogen.
Insofern empfehle ich dir auch, dich erstmal im die Rehabilitation deiner jetzigen Leiden vorerst zu kümmern, um dann darauf aufbauen zu können.
Aber auch hier ist nicht der Kern der Sache, dass du alles auf Anhieb können musst, sondern die Tatsache, dass du deinem inneren Schweinehund in den Hintern trittst, es versuchst und daran arbeitest. Der Weg ist das Ziel.

Ich für meinen Teil habe auf meinem Abgangszeugnis bei Mathe ne 4 stehen. Dem entsprechend fangen bei komplizierten Gleichungen bei mir auch die Zahlen an, Bollywood zu tanzen und zu singen. xD
Aber auch hier wieder: Trete dir selbst in den A-....llerwertesten und öffne deinen Geist für Wissen. Was wir in der Mathematik handhaben ist grundlegendes Wissen und wenn man die Prinzipien und Regeln dessen verstanden hat, ist es gar nicht so schwer.....lass dir das von einer Mathe-Null wie mir gesagt haben ;



Ich weiß nicht genau, wo ich gelesen hab, dass der Sporttest noch Teil ist. Was ich mal irgendwo gelesen hab, dass man innerhalb einer bestimmten Zeit eine bestimmte Strecke (so und so viel m) schaffen muss. Bei Mathe ist Kopfrechnen absolut nicht meins, u.a. hatte ich Probleme, den ganzen Kram (generell) zu kapieren und braucht immer Nachhilfe. Am Ende hatte ich auch nur eine 4 auf dem Zeugnis. Ich bin ziemlich unentschlossen, weil ich denke, dass ich einfach zu wenig über die Tritorianer-Ausbildung weiß. Die OOH-Ausbildung bezieht sich hauptsächlich auf onlien/übers Forum. Auf was bezieht sie sich hier?

zuletzt bearbeitet 01.08.2019 22:04 | nach oben springen

#19

RE: Yneha

in Initiationsthreads 02.08.2019 08:21
von Ryia • 170 Beiträge

Ah ok, das stimmt vermutlich. Wie möchtest du denn etwas über die Tugenden oder Ideale der Jedi lernen? Es klingt vorher so, als würdest du manche Bereiche von Anfang an ausschließen.

Die Tritorianerausbildung findet viel auf Treffen statt. Ein paar vereinzelte Sachen, lassen sich auch über Discord abhaken.


“The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.” ~The 11th Doctor

nach oben springen

#20

RE: Yneha

in Initiationsthreads 02.08.2019 10:42
von Aloy Tano • 15 Beiträge

Liebe Yneha,
sei mir nicht böse aber der Stress aus dem OoH hatte eigentlich nichts direkt mit der Ausbildung zu tun.

Es ist ein Fakt, dass du von ALLEN Terminen in diesem Zyklus zu einem erschienen bist.
Und dann beim vorletzten wurde gesagt, dass Anwesenheitspflicht ist und man ab sofort konsequenter sein wird.
Das war jedoch längst überfällig

Ausbildung im OoH hin oder her, ob sie sinnvoll ist möchg ich hier gar nicht ansprechen sondern eher um die Auslöser des Stresses.

Wenn du dich für etwas einträgt und dich bereit erklärst mitzumachen und dann nicht kommst ist es von vornherein vorprogrammiert, dass es zunehmend immer angespannter wird.

Man hat dich wegen unreichender Bereitschaft aus dem Zyklus geworfen, daran ist nichts falsches.
Der OoH hat für dich keine Priorität.
Das ist deine persönliche Wahl und dein gutes Recht aber wenn dir die Gespräche so unwichtig sind, dass du sogar bei diesem einen Termin nach 5 Minuten lieber wieder fernsehen schauen wolltest dann gibt es nunmal sehr negative Reaktionen auf dieses Verhalten.

Das hier ist ein anderer Ort, ein Ort für RICHTIGES Lernen und SINNVOLLES lernen soweit ich es mitbekommen habe.
Ich bin bereit alles hinter uns zu lassen aber wir sollten schon bei der vollständigen Wahrheit über die Vergangenheit bleiben.
Wenn du es ernst meinst wird dir hier niemand Steine in den Weg legen denke ich.
Aber die Skepsis musst du bitte auch verstehen.
Und was du ausgesagt hast mit dem Vergleich stimmt meiner Meinung nach und ich kann dir nur Recht geben.


"Stand for what is right, even if it means standing alone!"
nach oben springen

#21

RE: Yneha

in Initiationsthreads 02.08.2019 11:00
von Aganto • 1.851 Beiträge

Ich denke nicht, dass es uns weiter bringt auszudröseln was nun genau im OOH los war.
Natürlich ist es seltsam, wenn jemand sich nicht einbringt obwohl er bekundet, dass ihm etwas wichtig ist.
Aber letztlich kommt es darauf gar nicht an.

Der Ritterweg eröffnet sich jedem der ihn gehen will. Entweder dieser jemand wagt sich auf diesen Weg oder eben nicht.
Ich schätze Ynehas nette Gesellschaft auch noch weitere 10 Jahre im Initiat. Das wird auch nicht dadurch geschmälert, dass es womöglich schade ist wenn jemand dahingehend von seiner Unsicherheit so gelähmt wird.
In diesem Sinne muss sie das aber selbst entscheiden.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#22

RE: Yneha

in Initiationsthreads 02.08.2019 11:59
von Rinam Sewie • 607 Beiträge

Zitat von Yneha im Beitrag #18
Bei Mathe ist Kopfrechnen absolut nicht meins, u.a. hatte ich Probleme, den ganzen Kram (generell) zu kapieren und braucht immer Nachhilfe.

Ich auch. Aber wie sagt man so schön: Übung macht den Meister. ;)

Zitat von Yneha im Beitrag #18
Ich bin ziemlich unentschlossen, weil ich denke, dass ich einfach zu wenig über die Tritorianer-Ausbildung weiß.

Du kannst auch nicht alles über die Ausbildung wissen, da du sie schlichtweg noch nicht gemacht hast ^^
Der Sinn einer Ausbildung ist doch, sich neues Wissen anzueignen und nicht schon vorher schon alles zu wissen.

Zitat von Yneha im Beitrag #18
Die OOH-Ausbildung bezieht sich hauptsächlich auf onlien/übers Forum. Auf was bezieht sie sich hier?

Die Ausbildungsbereiche sind gemischt aus theoretisch/philosophischem Lernstoff, praktischen und körperlichen Elementen, sowie Methodenkompetenzen, die dem Jedi in seiner Rollle helfen können, seinen Weg zu beschreiten.
Ein Teil davon, hauptsächlich die trockenen Theorien, können aus der Ferne via Discord beispielsweise abgefragt, geprüft und anerkannt werden. Was die praktischen Teile betrifft, so werden diese bei einem Asembleo von deinem Mentor abgesegnet. Praktisch schleichen sich nun mal hier und da Fehler ein, die das geschulte Auge eher sieht und diese beheben kann.


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"

nach oben springen

#23

RE: Yneha

in Initiationsthreads 03.08.2019 15:11
von Yneha • 124 Beiträge

@Aloy Tano

Ich denke mal nicht, dass es Sinn macht, hier jetzt noch darüber zu diskutieren. Ich lege derzeit im OOH eine Pause (Exil) ein.

@Rinam Sewie

Klar macht Übung den Meister, aber momentan/demnächst möchte ich mit diesen Mathethemen nicht unbedingt rumschlagen. Ich orientiere mich seit einem Jahr beruflich um lege den Fokus hauptsächlich darauf, deshalb außerdem auch der Entschluss, erstmal im Initiat zu bleiben. Jedoch denke, ist es nicht verkehrt, zu fragen, wie die Ausbildung abläuft.

nach oben springen

#24

RE: Yneha

in Initiationsthreads 23.09.2019 18:09
von Qui-Ran Demera • 45 Beiträge

Zitat
Das hier ist ein anderer Ort, ein Ort für RICHTIGES Lernen und SINNVOLLES lernen soweit ich es mitbekommen habe.


Ich möchte ja nicht reingrätschen, aber hier muss ich mal: Aloy... die Ausbildung im OOH ist auch für richtiges Lernen gedacht. Aber es ist - wie Du selbst sehr richtig sagst - völlig gleichgültig, wie effektiv eine Ausbildung wäre - Wenn man sie nicht annimmt und sich Mühe gibt, kann man nichts raus ziehen.
Da ist es völlig egal, wo man sie macht. Oder eben auch nicht

Zitat
Ich denke mal nicht, dass es Sinn macht, hier jetzt noch darüber zu diskutieren. Ich lege derzeit im OOH eine Pause (Exil) ein.


Da gibt es auch nichts zu diskutieren, Alyna. Aloy hat das genau richtig wieder gegeben. Aber Aganto hat Recht. Das hier aufzudröseln bringt nichts, Du musst Dir nur generell darüber klar werden, wie ernst es Dir mit Ausbildungen an sich ist, egal wo.


"So tief Du auch in Deinen Idealen und Deinem Glauben verwurzelt bist; lasse sie nie zu Grenzpfeilern Deines Verstandes werden!"
zuletzt bearbeitet 23.09.2019 18:11 | nach oben springen

Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rick Trovar
Forum Statistiken
Das Forum hat 511 Themen und 4434 Beiträge.