Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Missbrauch von ReligionenDatum17.01.2019 11:44
    Foren-Beitrag von lkeudel im Thema

    Danke für eure Meinungen.
    Das in kleinen Zeitskalen keine sonderlichen Verbesserungen möglich sind, da weiß ich nicht so Recht. Ich meine in der Vergangenheit klar, aber seit der Industrialisierung hat die Menschheit sowohl technisch als auch in den sozialen immer schnelleren Schritten vollbracht. So eine Zeitskala ist also merklich kleiner geworden. Vielleicht wird es auch Staaten mal geben, die das verbieten. Aber dann würde es wieder das Grundrecht der Religionsfreiheit angreifen. Deswegen dachte ich, dass Aufklärung nur der richtige Schritt sein kann. Es muss in den Köpfen der Menschen erst Klick machen, ehe sie es verstehen. Zum Beispiel dieser Verein Opus Die, den waltraud94 verlinkt hat. Wenn es wahr ist, was dasteht, da muss auf jeden Fall was gemacht werden. Aber erstmal alle Sachverhalte prüfen. Ist ein ordentliches Stück zum Lesen.

  • Missbrauch von ReligionenDatum15.01.2019 08:25
    Thema von lkeudel im Forum Gott und die Welt

    Guten Tag zusammen,
    ich hatte gestern eine sehr anregende Diskussion mit einigen Freunden. Thema Religionen und der Missbrauch. Zum Beispiel hatten wir das Thema, das in Afrika wegen der Religion Frauen verstümmelt werden. Nichts anderes ist die weibliche Beschneidung. Aber auch hier in Deutschland gibt es Missbrauch von der Religion. Man erinnert sich nur an den anhaltenden Skandal in der katholischen Kirche. Der sexuelle Missbrauch, der wohl tausende Menschen traumatisiert hat. Mir ist bewusst, das Menschen diese Schandtaten getan haben. Aber sie haben die Religion dazu missbraucht. Wir haben darüber gerätselt, wie man dem Einhalt gebieten kann. Bis auf Aufklärung ist uns aber nichts eingefallen.

  • #SheTooDatum11.01.2019 09:48
    Foren-Beitrag von lkeudel im Thema

    Ungewöhnlich aber durchaus möglich

  • Mal ne etwas doofe Frage...Datum11.01.2019 09:47
    Foren-Beitrag von lkeudel im Thema

    ganz leicht schleudern und dann aufhängen?

  • Foren-Beitrag von lkeudel im Thema

    wie krank...

  • Gewöhnliche WeltDatum11.01.2019 09:46
    Foren-Beitrag von lkeudel im Thema

    Was es alles gibt...

  • Ist Empathie sinnvoll?Datum11.01.2019 09:45
    Foren-Beitrag von lkeudel im Thema

    auf jeden Fall!

  • Was ist die MachtDatum11.01.2019 09:44
    Foren-Beitrag von lkeudel im Thema

    So seh ich das auch

  • Kaiserschnitt oder natürliche Geburt?Datum11.01.2019 09:18
    Foren-Beitrag von lkeudel im Thema

    Guten Morgen, na das freut mich aber für deine beste Freundin. Ich glaube so Fehlgeburten verkraften ist wirklich sehr schlimm als Frau. Klar, dass man dann immer Angst hat, dass was passieren könnte. Wenn man das alles mitgemacht hat, da wäre ich auch paranoid. Es ist tatsächlich so, dass eine natürliche Geburt immer zu empfehlen ist. Nur wenn es nicht anders geht, sollte man einen Kaiserschnitt machen. Dieser Stress den das Kind während der natürlichen Geburt hat, ist sehr wichtig für die weitere Entwicklung. Außerdem hat man bei einem Kaiserschnitt auch ein Risiko, das was schief geht. Zeig ihr doch mal den Link https://www.perfekte-schwangerschaft.de/natuerliche-geburt/. Da kann sie sich bisschen informieren.

Inhalte des Mitglieds lkeudel
Beiträge: 9
Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jklemt
Forum Statistiken
Das Forum hat 483 Themen und 4187 Beiträge.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen