#1

Frage für was anderes

in Fragerunde 29.01.2019 14:35
von waltraud94 • 16 Beiträge

Hallo zusammen, ich hab mal eine ganz andere Frage. Ich habe in zwei Monaten großes Klassentreffen vom Abi. Ich habe eigentlich mit niemandem mehr Kontakt und wollte eigentlich auch erst nicht hin. Naja eine alte Klassenkameradin hat mich dann überredet. Tja und dann habe ich gesagt, dass ich meine Freundin mitbringe. Problem ist nur ich habe keine Freundin. Aber das sollen die anderen nicht wissen. Dann zerreißen sich alle nur das Maul, dass ich es ja immer noch nicht geschafft hätte, eine Frau zu finden. Was soll ich denn jetzt machen? Ich brauche irgendwie bis dahin eine Freundin. Jemand eine Idee? Das Treffen ist in Frankfurt.

nach oben springen

#2

RE: Frage für was anderes

in Fragerunde 29.01.2019 19:30
von Aganto • 1.826 Beiträge

Na da hast du dir ja ein Dilemma eingebrockt, das direkt aus jeder durchschnittlichen Sitcom hätte gefallen sein können ^^

Das ganze Szenario klingt so als hättest du in der Tat noch nie eine Freundin gehabt und als würde das schwer an dir nagen.
Ich glaube nicht, dass es eine Variante gibt die dich wirklich zufrieden stellen wird.

Klar kannst du dich jetzt bei jeder Dating-App anmelden die es gibt und in 2 Monaten eine Frau finden. Das ist nicht so wahnsinnig schwer. Aber angenommen du findest so wirklich die Frau deines Lebens, willst du die wirklich vorführen wie geschossenes Wild auf ner Jagdveranstaltung? Das fetzt nicht wirklich.

Klar kannst du irgendeine Freundin überreden so zu tun als wär sie deine Herzensdame, aber mal davon abgesehen, dass das eventuell nicht unbedingt förderlich für eure Freundschaft ist könntet ihr das eh nicht überzeugend schauspielern. Wenn du so unsicher bist und wirklich noch nie ne Freundin hattest sieht ein blinder mit Krückstock, dass ihr nicht wirklich zusammen seid.

Klar kannst du irgendwelche Bilder vorzeigen die angeblich deine Freundin zeigen sollen, aber wenn du nie wirklich eine hattest merkt man auch da schnell, dass du da was zusammen spinnst.

Weißt du was jemand machen würde der wirklich eine langjährige Freundin hat und ohne auf dem Jahrestreffen aufkreuzt?
Auf die Frage wo sie ist schulterzuckend antworten, dass sie einfach keinen Bock hatte aufzukreuzen, weil sie keine Feiern mag.
Und er würde auch nicht mit seinem Telefon rumwedeln um Beweisfotos zu zeigen oder zufälligerweise ein Telefongespräch mit ihr führen um irgendwen zu überzeugen. Er hätte sie maximal als Sperrbildschirm den man vielleicht mal beiläufig sehen könnte und schreibt unauffällig zwischendurch per Whatsapp mit ihr.

Kurzum, ich glaube du hast schlechte Vorraussetzungen eine Beziehung zu fingieren, die du nicht hast.
Wenn du nicht zugeben willst, dass du geflunkert hast ist es wohl das einfachste zu sagen, dass ihr euch halt getrennt habt und du deswegen allein da bist.
So enttäuscht wie du darüber bist keine Freundin zu haben kauft man dir das sicher ab.
Versuch nur deine angebliche Exfreundin nicht zu sehr auszuschmücken und Quatsch zu erfinden.
Sag einfach du willst darüber nicht reden. Je mehr du sagst desto eher merkt man dass du keine Ahnung hast wovon du redest.

Noch ein Punkt wieso du gar nicht WILLST, dass alle denken du wärst vergeben obwohl du es nicht bist: Es scheint für dich nicht gängig zu sein Frauen kennenzulernen. Vielleicht findest du auf der Feier eine alte Bekannte und ihr gefallt einander, auch wenn das früher vielleicht anders war. Willst du dann wirklich dass sie denkt du wärst vergeben? Wohl kaum.

Fazit: Keiner verlangt von dir dass du dich geläutert gibst und deine Unsicherheitslüge vor allen ausbreitest. Aber beende die Lüge besser mit einer Notlüge und fang dann an die Wahrheit zu leben anstatt dich für immer in der Lüge gefangen zu halten.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#3

RE: Frage für was anderes

in Fragerunde 30.01.2019 07:31
von karlgeorgschenk • 27 Beiträge

Ich muss da Vrooktar Recht geben, ich war selbstvor einiger Zeit bei einem Klassentreffen. Da sind nicht mal alle gekommen, weil nicht immer haben um die 30 Leute gleichzeitig Zeit. Aber niemand kam in Begleitung. Es waren auch nur wenige verheiratet, die meisten waren Singles, einige in einer langfristigen Beziehung, die anderen verlobt. Wenn du es aber unbedingt nötig hast, eine Dame mitzunehmen, nimm keine Freundin oder so mit. Ich würde schlicht eine Escort, wie hier zu finden ist. Damen, die gebildet sind und gut schauspielern können. Das ist ihr Job. Den Zusatz mit der sinnlichen Welt musst du ja nicht in Anspruch nehmen. Der Service ist aber nicht ganz billig.

nach oben springen

#4

RE: Frage für was anderes

in Fragerunde 30.01.2019 09:43
von lkeudel • 21 Beiträge

Ich denke auch, das es nicht sinnvoll ist etwas vorzugaukeln. Ich meine, es ist doch nahezu jeder 2. Single. Ich sehe darin nichts verkehrtes. Auch ist es zumindest bei uns eher unüblich, das man die Familie oder den Partner im Schlepptau hat. Die fühlen sich meistens eh nicht wohl, weil man damals ein anderer Mensch war. Der Mensch ändert sich eben. Die andere Person mag der Partner vielleicht nicht. Deswegen würde ich da auch mich nicht so vertiefen. Finde den Vorschlag, wie du dich da rausretten kannst, ganz gut. "Sie hat sich einfach von mir getrennt" Glaube vor Valentinstag machen das auch einige so.

nach oben springen

#5

RE: Frage für was anderes

in Fragerunde 31.01.2019 11:52
von waltraud94 • 16 Beiträge

Ok, ich sehe es. Die Meinungen sind ja ziemlich klar, das ich ehrlich sein soll. Dann werde ich es denen sagen. Also das ich Single bin. Kommt dann auf die Situation drauf an, ob ich es beichte, das ich gelogen habe oder ob wir uns vor kurzem getrennt haben. So wie Vrooktar es vorgeschlagen hat. Ich war in der Schule immer der schlimme Finger, der deswegen aber auch keine Freundin abbekommen hat. Ich soll unheimlich gewirkt haben. Aber denke, das lag einfach nur an der Brille. Das war so eine dicke Hornbrille, mit dicken Gläsern. Modisch der Graus. Muss zugeben. Ich sah aus, wie ein Superschurke. Aber die Zeiten sind vorbei. Jetzt suche ich einfach verzweifelt nach einer Freundin. Das kommt wohl aber auch nicht so gut an. Aber Danke.

nach oben springen

#6

RE: Frage für was anderes

in Fragerunde 31.01.2019 13:07
von lkeudel • 21 Beiträge

Das ist die richtige Entscheidung. Ich stelle mir das auch voll schwer vor, wenn du bei der Feier bist und du dann allen was vorlügen musst. Das sollte doch ein Tag sein, den man genießen sollte. Alte Freunde kennenlernen und hören, wie es den anderen ergangen ist. Weil glaub mir, wenn dann die Rede auf deine Freundin kommt, dann gibt es schnell einige Ungereimtheiten. Wo habt ihr euch kennengelernt, was für Zukunftspläne habt ihr und so weiter. Sowas kann man nicht auf die Schnelle klären. Aber ich denke es wird keiner dir krumm nehmen. Ist das eigentlich eine größere Feier? Bei mir war das einfach nur beim Mexikaner und fertig.

nach oben springen

#7

RE: Frage für was anderes

in Fragerunde 31.01.2019 18:16
von Aganto • 1.826 Beiträge

Eigentlich wäre es das beste wenn du es schaffst deinen Verzweiflungslevel runterzufahren.
Du kannst trotzdem leicht ne Freundin finden, aber so findet man meist keine mit der man glücklich ist, sondern nur eine die die Verzweiflung flickt.
Aber ich weiß dass das leichter gesagt als getan ist.

Vermutlich kannst du dich auch nicht einfach in die Datingwelt stürzen um deine Verzweiflung abzubauen, sonst hättest du das wohl schon längst getan.
Ich nehme mal an du kannst keine Frauen ansprechen die dir gefallen.
Traust du dir zu ihnen wenigstens zu schreiben?
Soweit schreibst du ja ganz in Ordnung. Wenn dir das leichter fällt versuchs so.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#8

RE: Frage für was anderes

in Fragerunde 03.04.2019 15:02
von jklemt • 8 Beiträge

Wie läuft deine Suche nach einer holden Maid?

nach oben springen

Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nilpneyl
Forum Statistiken
Das Forum hat 502 Themen und 4315 Beiträge.