#1

Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 29.07.2013 22:08
von Vrooktar • 1.505 Beiträge

Seid gegrüsst an der Stelle möchte ich mal ein Gedankenexperiment anstoßen.
Ich habe ja im jediistischen Bereich den "Jediorden Berlin" vorgestellt.
Wer es nicht weiss, das ist ein Orden der vom Gründer als lokaler Orden in Berlin konzipiert ist.
Ich gehe nicht zwangsweise mit den Vorstellungen des Gründers konform, aber als ich drüber nachgedacht habe, dass es bei einer Stadt mit über 3 Millionen Einwohnern entgegen den bisherigen Rekrutierungs(nicht)erfolgen des Jediordens Berlin eigentlich möglich sein müsste ein paar Interessenten zusammenzubekommen kam mir der Gedanke ob nicht auch ein Orden ohne diese Einschränkung auf lokaler Ebene Interessenten suchen kann.
Auf diese Weise könnte man natürlich sehr viel stärker zusammen hängende Gruppen mit gemeinsamer Praxis schaffen als wenn alle Interessenten nur durch Zufall über das Internet aufeinander treffen und dann die Stochastik entscheidet, in welchem Rahmen Treffen möglich sind.
Wir haben hier ja mittlerweile allerhand Mitglieder im Forum, von daher denke ich mir, dass man darüber auch öffentlich fruchtbar diskutieren kann.

Meine spontane Idee wäre einfach lokal Flyer zu verteilen und dann zu sehen wer die Page besucht.
Meine Heimatstadt ist mit über einer halben Million Einwohner auch kein Dorf und bietet sicher auch ein wenig Potenzial.
Glaubt ihr sowas wäre erfolgversprechend und glaubt ihr ob dieser Ansatz, ungeachtet dessen, überhaupt das richtige wäre.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#2

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 03.08.2013 13:16
von Rinam Sewie • 473 Beiträge

Verzeihung, dass ich mich jetzt erst dazu äußere, aber ich kam vorher nicht dazu.
Ich persönlich gehe, trotz unseres privaten Schriftverkehrs, immer noch mit geteilten Gefühlen an die Sache heran. Mal abgesehen, wie intensiv beide sind.

Die positiven hast du ja schon erwähnt.
Zum einen, da sich in gewisser Weise die Bekanntschaft des Ordens potentiell vergrößert, kann auch mit dem Beitritt von mehr Mitgliedern gerechnet werden. Oder zumindest eine Anzahl von Leuten, welche sich das Forum zumindest ansehen.
Des Weiteren wäre es im Falle eines Mitglieder-zuwachs möglich, viele kleinere lokale Enklaven einzurichten, welche eine gemeinsame Schulung und Praxis ermöglichen würden.
Es gibt im SW-Universum ja auch noch mehr als den Jedi- Tempel auf Coruscant ;)

Und nun der Grund für meine gemischten Gefühle:
Ich befürchte dabei, dass die ganze Sache auch nach hinten losgehen kann. Ich sehe in der ganzen Sache genauso viel Spott und Verhöhnung wie bei den positiven Aspekten dieser Idee.
Ich stell es mir schon vor, dass uns manche als Lichteschwert schwingende, Kutten tragende Narren halten werden, die uns im Ganzen als eine Art Sekte abstempeln.

Und eine Frage, welche mich bezüglich der Flyer-Idee dabei noch beschäftigt:
Wie sollen die aussehen? Was soll da drauf stehen? Und wo würdest du die überall verteilen?


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"
nach oben springen

#3

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 03.08.2013 16:54
von Vrooktar • 1.505 Beiträge

Zitat
Wie sollen die aussehen? Was soll da drauf stehen? Und wo würdest du die überall verteilen?



Habe ich noch nicht drüber nachgedacht. Ich denke da würde es noch Gespräche geben. Habe nur erst einmal über das Grundprinzip nachgedacht.

Zitat
Ich befürchte dabei, dass die ganze Sache auch nach hinten losgehen kann. Ich sehe in der ganzen Sache genauso viel Spott und Verhöhnung wie bei den positiven Aspekten dieser Idee.
Ich stell es mir schon vor, dass uns manche als Lichteschwert schwingende, Kutten tragende Narren halten werden, die uns im Ganzen als eine Art Sekte abstempeln.



Das würden wir von der Mehrheit auch so schon, wenn selbige denn von uns wüsste.
Sich zu verkriechen, weil die eigene Visage jemandem in der Nachbarschaft nicht passen könnte ist tendenziell eher nicht mein Stil.
Dass dich dieser Punkt aufwühlt muss respektiert werden, ich für meinen Teil verstehe das nicht wirklich.
Hast du Angst, dass jemand mal deinen Anhänger sieht und dann sagt: "Ach, die Spinner, von denen ich mal einen Flyer gesehen habe!"?


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#4

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 04.08.2013 01:05
von Rinam Sewie • 473 Beiträge

Zitat
Hast du Angst, dass jemand mal deinen Anhänger sieht und dann sagt: "Ach, die Spinner, von denen ich mal einen Flyer gesehen habe!"?



Nicht direkt. Ich bin in meiner Vergangenheit nur genug verspottet worden, als dass ich dies einfach hinnehmen könnte. Mir würde es nicht gefallen.
Schätze, mich beeinflusst da die Vergangenheit noch zu sehr.


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"
nach oben springen

#5

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 04.08.2013 01:15
von Vrooktar • 1.505 Beiträge

Einerseits stimmt das natürlich.
"Er erfährt Heilung, indem er sich sein gegenwärtiges und zukünftiges Leben,
nicht länger durch den Schmerz oder Groll aus der Vergangenheit diktieren lässt. "

Andererseits sehe ich aber ein Individuum gar nicht belastet.
Es ist ja nicht so, dass sich die Meinung von irgendwem der einen Flyer liest direkt auf dich projiziert.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#6

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 04.08.2013 01:22
von Rinam Sewie • 473 Beiträge

Ich weis. Es ist nur schwer, dies erst einmal zu festigen.


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"
nach oben springen

#7

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 08.08.2013 10:03
von Vrooktar • 1.505 Beiträge

Nunja das mit den Flyern war auch erstmal nur der erste Gedanke.
Da gibt's ja sicher noch andere Mittel und Wege.
Auch wenn mir gerade keine einfallen.
Aber um das ganze mal in die "prinzipiellere" Richtung zu lenken.
Wie sieht es mit den Rückkopplungen innerhalb des Ordens durch lokalen Ausbau aus?
Es kann womöglich sein, dass eine solche Schwerpunktbildung dazu führt, dass sich etwaige einzelne "Enklaven" voneinander entfernen. Nicht strukturell, aber Mentoren würde man natürlich vor allem dann in dieser Gruppe suchen und vielleicht wären entferntere Mitglieder dann auch in anderen Punkten irgendwie aussen vor.
Ich für meinen Teil denke, dass die Errungenschaften einer extrem nahen Ausbildung und gemeinsamen Praxis das wett machen können.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#8

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 14.08.2013 18:36
von Dario (gelöscht)
avatar

Ich weiß ich bin neu hier deshalb ist die Frage auch vielleicht nicht so gut aber was wollt ihr dann da ausbilden? Dafür braucht man Personal. Ansonsten finde ich die Ideen sehr gut. Sagt der Kodex nicht "der Jedi weiss, Tapferkeit erfordert Selbstvertrauen, Mut und Entschlossenheit." Aber natürlich muss ein jedes Handeln und jeder Schritt gut überlegt sein.

nach oben springen

#9

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 14.08.2013 18:40
von Vrooktar • 1.505 Beiträge

Es geht um unsere Ordensausbildung.
Jeder unserer Ritter ist dafür adäquates Ausbildungspersonal.
Wer auch immer die Ausbildung zum Ritter durchlaufen hat ist qualifiziert diese Kenntnisse weiterzugeben.
Aber natürlich kann man dadurch nur da effektiv den "Orden lokal ausbauen" wo diese Ritter da sind.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

zuletzt bearbeitet 14.08.2013 18:41 | nach oben springen

#10

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 14.08.2013 18:45
von Dario (gelöscht)
avatar

Verstehe... was umfasst diese Ausbildung? Wie lange dauert das?

nach oben springen

#11

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 14.08.2013 18:50
von Vrooktar • 1.505 Beiträge

Sie umfasst insgesamt 30 Abschnitte, die auf 7 Phasen aufgeteilt wurden.
Sie beinhaltet vieles: Selbstverteidigung, Kenntnis der gesetzlichen Notwehr, Philosophie, Meditation, grundlegende naturwissenschaftliche Kenntnis, eine Fallschule sowie noch einiges mehr.
Wie lange das lernen grundsätzlich dauert mag für jeden unterschiedlich sein.
Damit man genügend Zeit hat in die "Ritterschaft hineinzuwachsen" kann der Ritterschlag aber nicht nach weniger als 2 Jahren erfolgen.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#12

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 14.08.2013 18:52
von Dario (gelöscht)
avatar

Ich verstehe. Vielen dank für die Infos und meine letzte Frage hätte ich vielleicht per PM schicken soll weil es vom eigentlichen Thema ablenkt.

nach oben springen

#13

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 14.08.2013 18:53
von Vrooktar • 1.505 Beiträge

Du kannst immer jede Frage stellen.
Ob öffentlich oder privat, ist ganz dir überlassen.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#14

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 06.04.2016 21:38
von Moonraan • 127 Beiträge

Prinzipiell spricht nichts gegen lokale/regionale Gruppen. Direkte Kommunikation ist einfacher. Das sich "Enklaven" von einander entfernen ließe sich vermeiden wenn sich Initiant/Novize und dessen Mentor nicht in derselben sind. Ich sehe hier den Vorteil das mindestens 2 Personen an der Ausbildung beteiligt sind. Die lokale Gruppe ist unterstützend und kann dem Mentor Informationen über seinen Schützling geben. Mehr Kommunikation und Erfahrungsaustausch. Sollte die Qualität der Ausbildung erhöhen. Nur ein Gedanke.


//>.>\
Lorbeeren, auf denen man sich ausruht, verwandeln sich in Kakteen.

Sir Peter Ustinov

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
nach oben springen

#15

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 06.04.2016 23:58
von Vrooktar • 1.505 Beiträge

Denke ich auch.
Für den Orden im großen ändert sich ohnehin nichts, für den einzelnen heißt es nur, dass man seine Praxis vertiefen kann, wenn man näheren Kontakt zu Ordensmitgliedern hat.
Durch Zufall ist das bei uns ja schon der Fall, Rinam wohnt ja schon "relativ" in meiner Nähe, wodurch wir mehr Kontakt haben als wenn man einmal quer durch die BRD fahren müsste.
Die Frage ist halt ob man das forcieren will indem man gezielt in der Nähe sucht.
Irgendwo finde ich es auch gut, wenn man nicht so wahnsinnig aktiv rekrutiert, weil dann wirklich nur die Leute hier landen und bleiben, die es auch wirklich wollen.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#16

RE: Einen Orden lokal ausbauen

in Diskussionen 07.04.2016 00:24
von Moonraan • 127 Beiträge

Forcieren muss nicht sein. Das bringt nur Quantität. Eine fest etablierte Basis braucht man vorher. Ein Baum wächst auch langsam.


//>.>\
Lorbeeren, auf denen man sich ausruht, verwandeln sich in Kakteen.

Sir Peter Ustinov

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
nach oben springen

Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nandulf
Forum Statistiken
Das Forum hat 417 Themen und 3511 Beiträge.