#1

Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 14.01.2014 12:02
von Aleksander Mihajlovic (gelöscht)
avatar

Seid gegrüßt,

Mein Name ist Aleksander Mihajlovic, ich bin 24 und wohne an der Erkrather in Düsseldorf :)
Ich bin derzeit Tankwart bei Shell und habe erst vor Kurzem meinen Weg zum Jediismus gefunden, da ich ein Star Wars Fan bin, das große Ganze jedoch für mich sehr erstrebenswert scheint. Nebenbei bin ich auch noch Katholik , ich sehe also den Jediismus als eine gute Philosophie an, würde jedoch nicht soweit gehen, es als Religion zu bezeichnen.

Liebe Grüße,
Aleks

zuletzt bearbeitet 14.01.2014 12:02 | nach oben springen

#2

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 14.01.2014 12:09
von Vrooktar • 1.535 Beiträge

Willkommen in unserer Runde.
Für dich scheint die Entscheidung für den Katholizismus kein Zufall, sondern eine bewusste Entscheidung gewesen zu sein.
Darf ich fragen was dich zu dieser bewog?

Ich war selbst Katholik, habe mich davon aber gelöst.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#3

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 14.01.2014 12:13
von Aleksander Mihajlovic (gelöscht)
avatar

Danke :)

Nun , ich bin zwar auch geborener Katholik, aber daran liegt es nicht. Es ist viel mehr, dass ich eine tiefere Wahrheit in der Bibel sehe und auch Gott hier und da spüre. Ich sehe sein Handeln und ich brauche nicht zu glauben, weil ich WEISS , dass es wahr ist. Das soll nun natürlich nicht andere Religionen in den Dreck ziehen, ganz im Gegenteil, auch diese tragen oft Wahrheiten in sich.

nach oben springen

#4

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 14.01.2014 13:10
von Vrooktar • 1.535 Beiträge

Das kann ja jeder unterschiedlich sehen.

Gerade zu tieferen Wahrheiten und Symbolismus haben unterschiedliche Menschen eine unterschiedliche Beziehung.
Manch einer hat mit dem Symbolcharakter einer heiligen Schrift kein Problem.

Und dann gab es da mal jemand anderen der sagte:

Zitat
Manche sagen ja die Schöpfungsgeschichte ist nur eine Metapher für die Evolution, aber dann können sie auch gleich sagen, dass Gott nur ne Metapher für das Universum ist und dann kann mans eigentlich auch ganz bleiben lassen mit der Glauberei und Physik studieren.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

zuletzt bearbeitet 14.01.2014 13:10 | nach oben springen

#5

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 14.01.2014 18:07
von Aleksander Mihajlovic (gelöscht)
avatar

Da muss ich dir auch Recht geben. Jedem seins.

nach oben springen

#6

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 14.01.2014 20:08
von Vrooktar • 1.535 Beiträge

Was genau hat dich nun aber zum Jediismus gebracht?
Man sagt ja nicht man habe "zum Jediismus gefunden", nur weil die Philosophie "gut" ist.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#7

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 16.01.2014 12:23
von Aleksander Mihajlovic (gelöscht)
avatar

Nun ich habe mich sehr sehr stark von den Jedi aus den Star Wars Büchern angezogen gefühlt. Im Allgemeinen das eher friedliche Zusammensein der Menschen, welches sich in meiner Stadt so stark vermissen lässt.

Dann hat ein Freund, mit dem ich darüber sprach , gesagt : "Lass dich doch zum Jedi taufen." Dann haben wir aus Spaß mal gegoogelt und das hier gefunden. Und dann begann ich ernsthaft über die Philosophie nachzudenken. Und jetzt bin ich hier.

nach oben springen

#8

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 16.01.2014 14:21
von Vrooktar • 1.535 Beiträge

Was ist in deiner Stadt denn los?


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#9

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 20.01.2014 00:16
von Aleksander Mihajlovic (gelöscht)
avatar

Naja, Düsseldorf eben :D Wer nicht in einer Bande ist , sollte einfach aufpassen :D

nach oben springen

#10

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 20.01.2014 16:48
von Vrooktar • 1.535 Beiträge

Naja, halte das für aufgebläht.
Düsseldorf ist nun auch nicht gleich die Bronx im KKK-Outfit.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#11

RE: Aleksander Mihajlovic

in Vorstellung 20.01.2014 22:33
von Aleksander Mihajlovic (gelöscht)
avatar

KKK-Outfit ? :D

Nun ja , es geht halt. Man kann sich bedeckt halten, wenn man weiß, wem man aus dem Weg gehen muss...
Aber an einer Tanke gerät man einfach an solche Leute , und wenn man mal die Polizei alarmiert.... dann haben die was gegen dich. Meistens dann die ganze Bande ... :/

nach oben springen

Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Cedric Moon
Forum Statistiken
Das Forum hat 424 Themen und 3587 Beiträge.