#1

Marcel

in Vorstellung 22.03.2015 11:47
von Marcel • 4 Beiträge

Hallo zusammen,
hier möchte ich mich nun auch endlich mal vorstellen. Ich heiße Marcel, bin 25 Jahre alt und komme aus Köln.
Zwar habe ich erst im Januar vom Jediismus gehört, jedoch bin ich schon seit langer Zeit auf der Suche nach etwas, das meiner Vorstellung entspricht.
Als Initiant im Jedi Orden Köln gehe ich nun diesen Weg. Da ich manche Artikel hier im Forum sehr interessant und anregend finde würde ich mich gerne einbringen. Alles was ihr wissen möchtet, fragt mich ruhig, mir selber fällt nur gerade nicht mehr ein ;)
VG
Marcel

nach oben springen

#2

RE: Marcel

in Vorstellung 23.03.2015 20:59
von Vrooktar • 1.501 Beiträge

Ein herzliches Willkommen in unserer Runde.

Natürlich steht es auch dir frei jedwede Frage zu äußern, die dir einfällt ^^


Zitat
bin ich schon seit langer Zeit auf der Suche nach etwas, das meiner Vorstellung entspricht.



Was genau entspricht denn deiner "Vorstellung"?


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#3

RE: Marcel

in Vorstellung 24.03.2015 20:45
von Marcel • 4 Beiträge

Die verschiedenen Religionen, Weltanschauungen und Philosophin zu verstehen , zu vereinen und dabei offen und tolerant für neues zu bleiben.
Sozusagen das Streben nach (ich mag das Wort nicht besonders) Vollkommenheit.
Es ist auch das Kämpfen (als Bestreben zu verstehen) für das Gute! Leben, Liebe, Hoffnung, Freiheit.
Bzw auch das Kämpfen gegen das Schlechte.
Als Anregung! dazu, finde ich den Mythos Jedi aus der StarWars Fiktion angemessen.
Das ist meine Vorstellung von einem „Sinn des Lebens“

nach oben springen

#4

RE: Marcel

in Vorstellung 24.03.2015 20:56
von Vrooktar • 1.501 Beiträge

"Sinn des Lebens" ist schon ne sehr gewagte Wortwahl.
In jedem Fall aber viel Erfolg diesen Sinn für dich selbst zu bestimmen.

Könntest du zusammenfassen, was deiner Ansicht nach das "Schlechte" ist?


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#5

RE: Marcel

in Vorstellung 31.03.2015 21:44
von Marcel • 4 Beiträge

Stimmt, meine Wortwahl ist auch etwas zu krass. Damit meine ich wohl mehr so etwas wie eine Lebensaufgabe. Dabei spielt das von mir als „Schlechte“ bezeichnete etwa eine Rolle wie „der innere Schweinehund“ der mich hin und wieder daran hindert mein Sportprogramm beizubehalten. Natürlich ist die Frage auch, womit definieren wir Gut bzw Schlecht. Jeder bestimmt es in der eigenen Vorstellung ein bisschen selbst, oder bekommt es von der Umgebung beigebracht.
So würde ich sagen, dass es schlecht ist, wo es Leid gibt. Zb Hunger in der Dritten Welt, oder Einschränkung der Menschenrechte.

nach oben springen

Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Laione
Forum Statistiken
Das Forum hat 414 Themen und 3488 Beiträge.