#1

Bewusstsein lenken

in Gott und die Welt 11.03.2019 11:34
von lkeudel • 21 Beiträge

Hallo Leute.
Ich habe viele verschiedene Freunde, die sehr offen gegenüber neuen Themen sind. Am Wochenende hatten wir zum Beispiel die Diskussion über ASMR. Glaub so heißt das. Jedenfalls werden da spezielle Geräusche gemacht, wodurch man entspannter sein soll oder sowas. Habe mir mal ein Video auf YouTube angesehen. Außer so ein komisches Gehauche ins Mikrofon war da nicht viel mehr. Dachte schon, vielleicht ist das sowas wie Hypnose. Da wird ja auch mit Worten gearbeitet, die dann das Bewusstsein auf eine ganz andere Ebene ansprechen. Habe auch dazu Videos mit dem Titel "Hypno" gesehen. Das soll wohl auch sowas erzielen. Kennt ihr noch weitere Techniken in diese Richtung? Was gibt es da?

nach oben springen

#2

RE: Bewusstsein lenken

in Gott und die Welt 11.03.2019 22:12
von Aganto • 1.826 Beiträge

Es gibt in der Hinsicht relativ viele Methoden.
Ich kenne aber keine von der ich mir vorstellen könnte dass man sie mal eben über ein kurzes YT-Video nutzbar macht.

ASMR habe ich jetzt mal spontan gegoogelt, aber da finde ich nicht wirklich was, das sich damit so wirklich überschneidet.


Das "Bewusstsein zu lenken" ist erst einmal ein furchtbar allgemeiner Ausdruck. Besonders einfachere Techniken greifen oft nur bei einem schmalen Ausschnitt des Bewusstseins. Sein optisches Bewusstsein zu lenken ist beispielsweise durch blanke Konzentration für die meisten recht leicht, da wir optisch sehr affine Lebewesen sind. Gleichzeitig drängt das natürlich anderes in den Hintergrund und ich habe meine Zweifel, dass es das ist worauf du hinaus willst.
Aus der Meditation gibt es da natürlich ganz unterschiedliche Ansätze, die dann meist ein ganzheitlicheres Ziel im Auge haben. Aber da reden wir dann schnell von Techniken die für den Menschen sehr langwierig zu üben, nur episodenhaft anzuwenden und unmöglich voll zu meistern sind.
Wohl kein Mensch auf diesem Planeten besitzt die volle dauerhafte Kontrolle über sein Bewusstsein und wenn es so jemanden doch gäbe bin ich der vollsten Überzeugung, dass es ihn entweder komplett wahnsinnig machen oder sogar umbringen würde.

Vielleicht wäre der erste Schritt genau einzugrenzen was es ist, das du erreichen willst. Wenn man dahingehend ein konkretes Ziel hat weiß man woran man arbeitet.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#3

RE: Bewusstsein lenken

in Gott und die Welt 12.03.2019 09:20
von karlgeorgschenk • 27 Beiträge

Ich denke auch, dass es unmöglich ist und es auch bleiben sollte, die volle Kontrolle über sein Bewusstsein zu haben. Ich hatte mich auch mal vor einer Weile in so einem Seminar damit beschäftigt, wie viel wir eigentlich überhaupt bewusst selbst entscheiden und da kommt man auf einen sehr geringen Anteil. Dein Gehirn hat meistens schon eine Entscheidung gefällt, bevor du dich überhaupt bewusst dazu entschieden hast. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit sein Unterbewusstsein zu steuern durch das Silent Subliminals kaufen . Das soll in der Art wie eine Hypnose funktionieren und Botschaften senden, die wohl das Unterbewusstsein aufnimmt.

nach oben springen

#4

RE: Bewusstsein lenken

in Gott und die Welt 12.03.2019 13:37
von Aganto • 1.826 Beiträge

Es ist schon schwierig überhaupt ne klare Grenze zu ziehen wo bewusste Entscheidung aufhört und unterbewusste Entscheidung anfängt.
Entsprechend umso mehr mit Vorsicht zu genießen ist es, wenn jemand Angaben macht wie groß der Anteil vom einem zum anderen ist.
Meine Bestellung beim Dönermann schöpfe ich sehr oft aus dem unterbewussten. Aber es handelt sich dabei um eine einstmals bewusste Entscheidung die schlichtweg zu einem gewissen Grad automatisiert worden ist.
Ein Pseudounterbewusstseinsmanipulator würde mächtig mit der Idee auf die Nase fliegen zu denken, dass er daran einfach mal so mit ein paar unterbewussten Signalen dran herum triggern kann.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#5

RE: Bewusstsein lenken

in Gott und die Welt 13.03.2019 08:57
von lkeudel • 21 Beiträge

Also ich finde das Thema auf jeden Fall interessant und werde mich jetzt auch in Zukunft weiter damit beschäftigen. Ich sehe es auch ein wenig kritisch, da eine klare Grenze zwischen bewussten und unterbewussten Handeln zu ziehen. Tatsächlich habe ich aber auch schon von so einem Experiment gehört, bei dem dann festgestellt wurde, dass beispielsweise das Signal, damit du deine Hand bewegst, schon vorher rausgeschickt wird, bevor du dich bewusst dazu entscheidest. Deswegen möchte ich es wirklich mal mit dieser Musik ausprobieren, ob es dann einen Einfluss auf mein Unterbewusstsein hat, den ich dann sozusagen bewusst hervorrufe. Danke für den Tipp!

nach oben springen

#6

RE: Bewusstsein lenken

in Gott und die Welt 13.03.2019 13:55
von Aganto • 1.826 Beiträge

Solche Experimente haben durchaus auch Hand und Fuß.
Aber man muss sowas halt mit Zurückhaltung interpretieren.
Ob und mit welcher Hand du nun zappelst ist dir ohnehin völlig egal. Alles was wir über die Signalketten in so einem Fall lernen könnte komplett auseinander fliegen sobald es um unterbewusste Entscheidungen geht die auch irgendeine Relevanz haben.

Zumal es da auch schwierig ist bei manchen solcher Experimente überhaupt davon zu sprechen, dass eine "bewusste Entscheidung" vorliegt.
Wenn man mich beispielsweise darum bittet mal ne spontane 12-Stellige Zufallszahl zu nennen ist da im vornherein keine wirkliche bewusste Entscheidung involviert. Da lass ich ja mit Absicht mein Unterbewusstsein von der Leine, das dann die Zahlen ausspuckt. Währenddessen sieht mein Bewusstsein nur über die Zahlenauswahl, um einzugreifen, wenn mein Unterbewusstsein ne Schnapszahl ausspucken will xD
"Unterbewusst" ist nicht "außerhalb unserer Kontrolle".


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nilpneyl
Forum Statistiken
Das Forum hat 502 Themen und 4315 Beiträge.