#1

Vorstellung

in Vorstellungen 20.10.2021 00:20
von Arcunia Qordo • 8 Beiträge

Hallo, zusammen,

der Name, den ich für diesen Orden gewählt habe, lautet "Arcunia Qordo", was laut keltischem Wörterbuch soviel bedeuten soll wie "sehr große Hilfe" und genau das hoffe ich mit eurer Unterstützung zu werden. Ich bin 28 Jahre alt und studiere derzeit Germanistische Linguistik.
Mein erster Schritt zum Jediismus war die Erkenntnis, dass ich weniger an eine personifizierte Gottheit, sondern eher an eine allumfassende Energie glaube. Mir ist die Parallele zu den Jedi aufgefallen, deshalb habe ich recherchiert und recht früh entdeckt, dass es Leute gibt, die sowohl diese Ansicht teilen als auch ebenfalls die Ideale der Jedi leben wollen und dass sogar Orden dafür existieren. Ich habe mir einige von ihnen angesehen (nur die Internetseiten, ich war in keinem Mitglied) und bin letztendlich bei euch hängengeblieben. :D Mir gefällt die Ernsthaftigkeit, mit der ihr die Sache angeht; dass ihr wirklich versucht, den Jediismus im Alltag zu leben, etwas, womit ich mich zugegebenermaßen noch schwertue. Dennoch habe ich die Entscheidung getroffen, dass ich diesen Weg gerne ebenfalls gehen möchte und hoffe, dass ihr mich dabei begleiten werdet.
Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne stellen, ich werde sie so gut ich kann beantworten.

Viele Grüße
Arcunia Qordo

zuletzt bearbeitet 20.10.2021 00:22 | nach oben springen

#2

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 20.10.2021 10:38
von Aganto • 2.004 Beiträge

Herzlich Willkommen in unserer Runde,
Schön, dass du zu uns gefunden hast und zu dem Entschluss gekommen bist, dass du bei uns gut aufgehoben sein könntest.
Du scheinst dir das ja überaus sorgfältig überlegt zu haben.

Gerade was das mit dem "im Alltag leben" angeht bin ich persönlich der Meinung, dass das ein Kernaspekt ist der mich damals überhaupt erst zu Ordensgemeinschaften hin gezogen hat, auch wenn das damals alles noch ne Prise roher und weniger ausgegoren war.
Es ist einfach sehr schwierig mehr oder weniger isoliert eine Lebenseinstellung für sich allein zu kultivieren.
Und auch wenn man sich natürlich auch allerhand Praktiken selber ausdenken kann, wobei zugegebenermaßen die nötigen Kontrollprozesse außer Kraft gesetzt sein können, so ist es doch meist eher trocken und unmotivierend das so umzusetzen.

Insofern freuen wir uns über jeden Neuzugang ^^

Wo kommst du eigentlich her?
Vielleicht gibt es ja sogar jemanden von uns bei dir in der Nähe.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.
nach oben springen

#3

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 20.10.2021 11:43
von Ryia • 27 Beiträge

Herzlich willkommen :) Hast du bisher schon Erfahrungen innerhalb der "Jediszene" machen können?


The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.
nach oben springen

#4

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 20.10.2021 12:27
von Rinam Sewie • 635 Beiträge

Auch ein herzliches Willkommen meinerseits, Arcunia.
Auf das dein Weg hier um einiges bereichert wird.

Ich überlasse die Fragerei unseren beiden Größten Quaslern. ^^
Sollte sich unser Weg von Auge zu Auge treffen, was ich hoffe, werden sich schon genug Möglichkeiten bieten.


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"

nach oben springen

#5

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 20.10.2021 12:37
von Arcunia Qordo • 8 Beiträge

Hallo,
ich danke euch für die nette Begrüßung!

"Es ist einfach sehr schwierig mehr oder weniger isoliert eine Lebenseinstellung für sich allein zu kultivieren." (Aganto) - Genau, das dachte ich auch, deshalb habe ich auch nach entsprechenden Orden gesucht. Gemeinsam ist das doch bedeutend leichter.
Ich komme aus Baden-Württemberg, in der Nähe von Stuttgart. Konkrete Erfahrungen habe ich noch keine (bis auf die Recherche und so manchen "Eigentlich müsstest du jetzt (anders) reagieren"-Moment), auch das ist ein Grund, warum ich mich entschlossen habe, eurem Orden beizutreten.

Viele Grüße
Arcunia Qordo

nach oben springen

#6

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 20.10.2021 15:11
von Arcunia Qordo • 8 Beiträge

Zitat von Rinam Sewie im Beitrag #4
Auch ein herzliches Willkommen meinerseits, Arcunia.
Auf das dein Weg hier um einiges bereichert wird.

Ich überlasse die Fragerei unseren beiden Größten Quaslern. ^^
Sollte sich unser Weg von Auge zu Auge treffen, was ich hoffe, werden sich schon genug Möglichkeiten bieten.


Vielen Dank, Rinam Sewie. Das hoffe ich ebenfalls.

Noch eine kurze Erklärung zu meinem Namen: obwohl es vielleicht so aussehen mag, habe ich "Arcunia Qordo" nicht als Vor- und Nachnamen gewählt, sondern als Einheit. Es wäre daher nett, wenn ihr bei Verwendung den ganzen Namen nutzen würdet. ;)

zuletzt bearbeitet 20.10.2021 15:13 | nach oben springen

#7

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 20.10.2021 18:01
von Ryia • 27 Beiträge

Zitat von Rinam Sewie im Beitrag #4
Ich überlasse die Fragerei unseren beiden Größten Quaslern. ^^
Sollte sich unser Weg von Auge zu Auge treffen, was ich hoffe, werden sich schon genug Möglichkeiten bieten.

Frech!

Zitat
Noch eine kurze Erklärung zu meinem Namen: obwohl es vielleicht so aussehen mag, habe ich "Arcunia Qordo" nicht als Vor- und Nachnamen gewählt, sondern als Einheit. Es wäre daher nett, wenn ihr bei Verwendung den ganzen Namen nutzen würdet. ;)


Die meisten Mitglieder nutzen im Ordenskontext auch den gewählten Ordensnamen, mit dem sie dann angesprochen werden. Vielleicht können wir deinen dann doch irgendwie abkürzen?^^


The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.
zuletzt bearbeitet 20.10.2021 18:02 | nach oben springen

#8

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 20.10.2021 20:36
von Arcunia Qordo • 8 Beiträge

Zitat
Die meisten Mitglieder nutzen im Ordenskontext auch den gewählten Ordensnamen, mit dem sie dann angesprochen werden. Vielleicht können wir deinen dann doch irgendwie abkürzen?^^



Ach so, das wusste ich nicht. Ich denke, dann ist "Arcunia" auch in Ordnung. ^^ Wie ist euch anderen mit Doppel- bzw. Vor- und Nachnamen das denn lieber? Soll ich beispielsweise dich, Rinam Sewie, dann mit vollem Namen ansprechen oder soll ich "Rinam" sagen?

nach oben springen

#9

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 21.10.2021 13:35
von Aganto • 2.004 Beiträge

Also zumindest bei mir hat Rinam sich nie beschwert so genannt zu werden ^^

Du hattest erzählt es gab für dich an einem bestimmten Punkt die Erkenntnis, dass du an keine personifizierte Gottheit glaubst, warst du da religiös in irgendeiner Weise vorgeprägt oder hast du dich da eines Tages aus schlichter Neugier wie im Katalog umgeschaut was so für Gottheiten zur Auswahl standen?
Wo hat dich deine Suche da noch so durchgeführt?

Bei mir war der Zen-Buddhismus damals eine bedeutende Zwischenstation und ich bin neugierig auf welchen Pfaden dich deine Gedanken dahingehend haben wandeln lassen.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.
nach oben springen

#10

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 21.10.2021 14:36
von Arcunia Qordo • 8 Beiträge

Alles klar. ;)
Ich bin christlich aufgewachsen und habe mich eine Weile mit griechischer (und ein klein wenig mit nordischer) Mythologie beschäftigt. Als ich dann für mich herausgefunden hatte, dass generell die Personifizierung von irgendeiner Gottheit nicht meine Art von Glauben ist, hatte ich tatsächlich relativ schnell die Assoziation mit den Jedi und der Macht. Und eigentlich war's das im Wesentlichen auch schon: einige Schwankungen zwischen dem "klassischen" Christentum und dem Jediismus, Recherche, Überlegungen, Recherche, noch mehr Recherche und letztendlich das Gefühl, hier richtig zu sein, viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen. ^

zuletzt bearbeitet 21.10.2021 14:37 | nach oben springen

#11

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 22.10.2021 14:27
von Ryia • 27 Beiträge

Wie planst du denn jetzt weiter vorzugehen? :) Du kannst ja einen Aufnahmeantrag stellen und hättest dann eine Woche später (nach Aufnahme) auch die Möglichkeit der Whats App Gruppe beizutreten. Zum Kennenlernen ist das eigentlich immer die beste Möglichkeit, weil da die meisten Mitglieder aktiv sind :)


The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.
nach oben springen

#12

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 22.10.2021 15:19
von Arcunia Qordo • 8 Beiträge

Hallo,
den Aufnahmeantrag habe ich bereits gestellt und ich hatte auch schon Kontakt mit Aganto bezüglich der WhatsApp-Gruppe. Ist also in Arbeit. ;)

nach oben springen

#13

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 01.11.2021 17:04
von Jayce Kheron (gelöscht)
avatar

Hallo und Willkommen :)

nach oben springen

#14

RE: Vorstellung

in Vorstellungen 07.11.2021 11:24
von Rinam Sewie • 635 Beiträge

Wie Aganto schon meinte, ist "Rinam" völlig ausreichend, da es bei mir tatsächlich ein Anagram meines eigentlichen Namens ist ^^

Früher oder später wirst du sowieso damit rechnen müssen, dass du von mir einen Spitznamen bekommen wirst :D


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"

zuletzt bearbeitet 07.11.2021 11:24 | nach oben springen

Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Arcunia Qordo
Forum Statistiken
Das Forum hat 568 Themen und 4862 Beiträge.