#1

Vorstellung

in Vorstellung 27.11.2014 23:01
von jackj • 33 Beiträge

Hallo ich heiß Jack Knoblich , bin 12 jahre alt und wohne in der nähe von Lüneburg

Wieso bin ich hier?!

Ich bin hier weil, ich an einer energie (man kann es macht nennen) glaube.
Ich bin der meinung dass die macht unsere wege leitet und dSass uns ein bestimmter pfad vorgelegen ist.
Ich möchte viele dinge ereichen, zum beispiel helfe ich leuten in hoher und eher niedriger not.

Was macht mich aus?!

Ich bin ein wissensmensch ich interresiere mich für geschichte,politik,und der macht,
Ich bin ein selbstloser,hilfsbereiter junge.
Ich bin immer bei der wahrheit,ich lüge nicht
Ich bin braun(straßenköterblond) haarig,sehr religiös,bin aber etwas dicker...
Ich würde den weg eines jedi-gesandten gehen

Was wünsche ich mir vom orden der jedi

Ich wünsche mir ernstgenommen zu werden!
Ich wünsche wir etwas wie ein lehrmeister,der mich körperlich (in kapfkünste), geistig, und in der macht unterweist

Ich weis nicht ob dass reicht um aufgenommen zu werden aber ich hoffe es wird was.
Ich entschuldige mich zutiefst für Rechtschreibfehler


Spüre die Macht!
nach oben springen

#2

RE: Vorstellung

in Vorstellung 27.11.2014 23:02
von jackj • 33 Beiträge

Ich möchte kein spiel spielen sondern wirklich menschen helfen!


Spüre die Macht!
nach oben springen

#3

RE: Vorstellung

in Vorstellung 27.11.2014 23:09
von jackj • 33 Beiträge

Zumindest würde ich mich auf eine unterweisung in meditation freuen


Spüre die Macht!
nach oben springen

#4

RE: Vorstellung

in Vorstellung 27.11.2014 23:18
von jackj • 33 Beiträge

Zwei sachen hab ich nicht erwähnt

1. Ich habe diabtes mellitus I
2.wie soll ich euch ansprechen??? Mit Meister ider nur mit dem forum namen?!?!


Spüre die Macht!
nach oben springen

#5

RE: Vorstellung

in Vorstellung 27.11.2014 23:57
von Rinam Sewie • 514 Beiträge

Saluton, Jack, und herzlich Willkommen in unserer bescheidenen Runde.

Nun, mit zwölf Jahren hast du zumindest schon einmal den Rekord des jüngsten Foren- Mitgliedes gebrochen, welcher vorher bei 14 Jahren lag.

Zitat
Wieso bin ich hier?!

Ich bin hier weil, ich an einer energie (man kann es macht nennen) glaube.
Ich bin der meinung dass die macht unsere wege leitet und dSass uns ein bestimmter pfad vorgelegen ist.
Ich möchte viele dinge ereichen, zum beispiel helfe ich leuten in hoher und eher niedriger not.



Es überrascht mich positiv, dass ein Junge deines Alter eine bereits so tugendhafte Denkweise an den Tag. Mit der zunehmenden Verkommenheit der Generationen werden solch edle Charakterzüge zur Seltenheit. Behalte dies bei und verstärke diese Einstellungen, und du hast für dich den ersten Stein für deinen Weg gelegt.
Gestatte mir eine Frage: Wie bist du zum Jediismus gekommen? Und wie hast du unser Forum gefunden? Wahrscheinlicher wäre es im deutschsprachigen Raum gewesen, wenn du in einem...nennen wir es "etwas anderem Forum" gelandet wärst.

Zitat
Ich würde den weg eines jedi-gesandten gehen



Achja... der Einfluss des Fandoms ^^
Zunächst muss ich dir zu deinem Bedauern mitteilen, dass wir schon allein wegen gesetzlichen und rechtlichen Gründen, erst Leute ab 18 zu festen Mitgliedern machen. Da du noch minderjährig bist, hat immer noch Vater Staat seine schützenden Hände auf deinen Schultern und dies würde unnötige Probleme bedeuten.
Jedoch solltest du hierbei nicht gleich den Kopf hängen lassen. Wir können dir, sofern du es möchtest, die ersten Idealen zugute legen und du kannst uns hier jede erdenkliche Frage stellen, die dir auf dem Herzen liegt. Wir haben nur wenige Geheimnisse und beißen werden wir auch nicht :)

Zum Jedi-Gesandten:
Solche Pfade, wie du sie aus Star Wars kennst, gibt es bei uns nicht. Es gibt andere jediistische Forengemeinschaften, die diese Pfade übernommen haben, doch wir halten nicht viel von ihnen, da sie nicht wirklich viel mit den Fähigkeiten des Jedi zu tun haben, sondern lediglich ein Kennzeichen seines Charakers sind.

Solltet du eines Tages den Ritterweg bei uns gehen wollen, so erwartet eine Ausbildung aus sieben Phasen, welche in dreißig kleine Abschnitte untergliedert sind. Diese beinhalten allgemein wissenschaftliche Dinge aus der Schule, wie z.B. Mathematik, Geometrie und Physik, Philosophie, oder auch praktische Abschnitte wie beispielsweise Selbstverteidigung, Meditation oder auch Fallschule.
Angesetzt ist der Ritterweg auf eine zweijährige Dauer.

Zitat
Ich wünsche mir ernstgenommen zu werden!
Ich wünsche wir etwas wie ein lehrmeister,der mich körperlich (in kapfkünste), geistig, und in der macht unterweist


Was deine Wünsche betrifft, so kann ich dir sagen, dass hier stets willkommen bist und auch ernst genommen wirst. Was deinen Mentorwunsch betrifft, so kannst du dich zurzeit an jedes einzelne Mitglied hier wenden. Dein persönlicher Mentor kann sich noch viel Zeit lassen.

Zitat
1. Ich habe diabtes mellitus I
2.wie soll ich euch ansprechen??? Mit Meister ider nur mit dem forum namen?!?!


Was deine Krankheit betrifft, so weis ich als (noch werdender) Krankenpfleger bestens darüber bescheid. Gut behandelt kann man damit leben. Ich bin ach durch Asthma vorbelastet und kann ein gutes Leben führen.

Und was die Ansprache betrifft, so genügt der Forenname und ein "du". Mach dir da mal keine Sorgen ^^


Mögest du finden, wonach du suchst. Für Fragen stehen wir gerne zur Seite.


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"
nach oben springen

#6

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 07:15
von jackj • 33 Beiträge

Ich habe mal irgendwie was gesucht bin dann über ein forum gestollpert...
Ich hab dann einen orden gesucht....
Irgendwann hab ich diesen hier gefunden und hab mich angemeldet.
Ich hoffe sehr dasss ich die frage richtig beatwortet habe


Spüre die Macht!
zuletzt bearbeitet 28.11.2014 07:31 | nach oben springen

#7

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 08:17
von Leito (gelöscht)
avatar

Sei gegrüßt Jackj

Leider hat Rinam recht mit 12 Jahren bist du noch etwas zu jung um unseren Ritterweg zu gehen.
Allerdings können dich die Mitglieder hier in Bereichen wie der Meditation oder der Kampfkunst durchaus beraten dem sollte nichts im Wege stehen.

Was den Jedi-Gesandten angeht.
Ehrlich gesagt weis ich nicht was ich mir darunter vorstellen soll. Hier im Orden gibt es solche Pfade nicht wirklich wir durchlaufen sozusagen die Grundausbildung bis zum Ritter und dann steht es jedem Jedi frei in den Bereichen die ihn Interessieren oder bei den er merkte das er noch Schwierigkeiten hat, sich intensiver
damit zu beschäftigen.

nach oben springen

#8

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 09:58
von Rinam Sewie • 514 Beiträge

Ja, diese Antwort genügt mir. Danke.
Leito's Ergänzung betätigte ich.
Nun Jack. Die persönlich definierst du für dich den Begriff "Jedi"? Was macht er für dich aus?


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"
nach oben springen

#9

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 11:45
von Vrooktar • 1.596 Beiträge

Auch ein herzliches Willkommen von mir.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#10

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 12:34
von jackj • 33 Beiträge

Jedi sind für mich keine lichtschwert schwingende typen.
Auch nicht NUR friedenswächter.
Sondern hüter des wissens.
Menschen zu helfen ist aber für mich und mein leben eine pflicht.


Spüre die Macht!
nach oben springen

#11

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 12:36
von jackj • 33 Beiträge

Ich bedanke mich sehr dass ich huer so offen begrüßt werde


Spüre die Macht!
nach oben springen

#12

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 12:39
von jackj • 33 Beiträge

Ich wollte damit sagen dass ich mich so einschätze....
(Jedi-gesandter)


Spüre die Macht!
zuletzt bearbeitet 28.11.2014 12:56 | nach oben springen

#13

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 14:31
von Rinam Sewie • 514 Beiträge

Nun, was die betrifft, so ist jeder Jedi ein Bewahrer des Friedens, der Gerechtigkeit und des Wissens. Wenn du möchtest, kannst du uns nun gerne Fragen stellen, die dir diesem Thema auf den Herzen liegen...


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"
nach oben springen

#14

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 14:34
von jackj • 33 Beiträge

Es heißt dass gelehrt wird wie man mit der macht umgeht.
Wue soll ich dass verstehen


Spüre die Macht!
nach oben springen

#15

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 14:43
von jackj • 33 Beiträge

Ich möchte mich einmal bedanken... ich fühle mich unglaublaublich
Geehrt sowas mit erleben zu dürfen....ich würde mur sehr wünschen in den orden aufgenommen zu werden
Wennn es auch ein sehr kleiner dienst ist ich möchte mich
Ebenfalls auf den weg eines ritters vorbereiten.
Wenn ich es darf


Spüre die Macht!
nach oben springen

#16

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 14:47
von Rinam Sewie • 514 Beiträge

Sieh dir den Kodrxounkt noch einmal an:
"Alles Seiner ist Energie.
Der Jedi dient als Resonanzgefäß der Macht und agiert in Harmonie mit der Welt.
Er übt sich im Verständnis und im Umgang mit der Macht."

Dass alles Seinde eine Form von Energie ist, muss ich glaub ich nicht weiter erklären.
Ein Resonanzgefäß der Macht zu sein bedeutet im Grunde nichts weiter als selbst ein massiver und empfindsaner Träger dieser Energie zu sein. Wenn such der Novize eine erste Zeit lang mit der Meditation beschäftigt hat, wird er irgendwann auf einem Level sein, in dem er in seiner Wahrnehmung die Energien spürt. Sie dann noch zu verstehen bedeutet, wie er mit diesen reizen zu seinem und anderen Nutzen umzugehen lernt. Die wirklich zu verstehen bedeutet jedoch, es erst selbst zu erleben.

Ich hoffe, ich konnte deine Frage für dich gut genug beantworten.


"Wer auch nur ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt"
nach oben springen

#17

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 14:51
von jackj • 33 Beiträge

Ja vielen dank.
Ich würde es begrüßen jemanden von euch persönlich zu treffen
So könnte ich noch viel mehr lernen.


Spüre die Macht!
nach oben springen

#18

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 15:02
von Kyra • 49 Beiträge

Sei gegrüßt und auch ein "Herzliches Willkommen" von mir!


nach oben springen

#19

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 15:17
von jackj • 33 Beiträge

Vielen dank für diese netten begrüßungen ich fühl mich sehr Geehrt
Meisterin Kyra


Spüre die Macht!
nach oben springen

#20

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 16:12
von Leito (gelöscht)
avatar

Jackj ich denke dir ist klar das die Macht nicht wie in den einschlägigen Filmen nutzbar ist. Es gibt von Member zu Member und von Orden zu Orden unterschiedliche Aufassungen über die Möglichkeiten ihrer Nutzung.
Einige glauben an Telekinetische Fähigkeiten oder das vorhersehen der Zukunft. Ich persönlich halte das für unmöglich.
Wenn man sich nun aber einige Buddhistische Mönche ansieht die mit dem Ki in ihrem Körper erstaunliche Taten vollbringen, kann man sich durchaus vorstellen das die Macht in sehr geringen Maße für uns nutzbar zu machen ist. Das sind allerdings Philosophische Fragen.

Wenn du dir unser Ordenszeichen die Triskele ansiehst bemerkst du das der Aspekt der Macht nur einer von drei ist. Auch das Training von Körper und Geist ist essenziell.

nach oben springen

#21

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 18:17
von jackj • 33 Beiträge

Mir ist dass vollkommen klar.
Auch dass es drei wichtige aspekte sind.
Wenn ihr es so verstanden habt dann tut es mir leid.
Ich glaube auch nicht an telekinese.
Ich habe mich hier eingeschrieben weil an die macht glaube
Und ich habe mich nicht hier eingeschrieben weil ich dinge bewegen möchte..


Spüre die Macht!
nach oben springen

#22

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 19:16
von jackj • 33 Beiträge

Ich habe eine frage....wie alt muss ich sein einen persöhnlichen lehrmeister zu bekommen
Und wie alt muss ich sein um den ritterweg zugehen?


Spüre die Macht!
nach oben springen

#23

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 21:53
von Vrooktar • 1.596 Beiträge

Um es auf den Punkt zu bringen.
Du wirst kein Mitglied dieses Ordens werden, bevor du nicht volljährig, also 18, bist.

Wenn du diesen Weg gehen willst, werden wir dir natürlich dennoch helfen, bis du vielleicht alt genug bist selbst Mitglied zu werden.
Es wird im Verlauf dieser 6 Jahre einige von uns geben, die dir dafür als Lehrmeister dienen können.
Für den Augenblick kannst du dich bei Fragen einfach an mich oder Rinam Sewie wenden.

Um ein Jedi zu sein musst du kein Mitglied in einem Orden sein. Konzentriere dich darauf den Weg zu gehen wenn du es willst. Lerne von uns. Entwickle dich weiter. Frage dich selbst was du noch besser machen kannst. Wenn du das eisern durchziehst wirst du ein Jedi werden. Wenn du dann noch in unseren Orden eintreten willst freue ich mich.


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

zuletzt bearbeitet 28.11.2014 21:54 | nach oben springen

#24

RE: Vorstellung

in Vorstellung 28.11.2014 22:15
von jackj • 33 Beiträge

Ok... ich habe alle meine fragen gestellt....


Spüre die Macht!
nach oben springen

#25

RE: Vorstellung

in Vorstellung 29.11.2014 00:00
von Alyna Assant (gelöscht)
avatar

Ohne jetzt "abwerben" zu wollen, aber vielleicht ist der Order of Hope ja was für dich? Da kannst du mit 12 Jahren schon "Mitglied" sein als Jüngling.

nach oben springen

Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hrad strnk-bronefüf
Forum Statistiken
Das Forum hat 444 Themen und 3766 Beiträge.