#101

RE: DIe Jedi und der Tod

in Diskussionen 02.12.2017 15:59
von Vyan • 85 Beiträge

Klar weiß das niemand. Das ist ein Kann und kein Muss. Wichtig dabei ist auch eine aktuelle Diagnose, denn die letzten sind einfach zu alt und nicht mehr aktuell.

nach oben springen

#102

RE: DIe Jedi und der Tod

in Diskussionen 08.12.2017 22:34
von Vyan • 85 Beiträge

So, die Therapie wurde jetzt auch von meiner Krankenkasse bewilligt.

nach oben springen

#103

RE: DIe Jedi und der Tod

in Diskussionen 08.12.2017 22:38
von Vrooktar • 1.596 Beiträge

Dann viel Erfolg dabei ^^


Lerne das unbeherrschbare zu vermeiden und das unvermeidbare zu beherrschen.

nach oben springen

#104

RE: DIe Jedi und der Tod

in Diskussionen 08.12.2017 23:05
von Ryia • 84 Beiträge

Wünsche ich dir auch, Vyan :)


“The way I see it, every life is a pile of good things and bad things. The good things don’t always soften the bad things, but vice versa, the bad things don’t always spoil the good things and make them unimportant.” ~The 11th Doctor
nach oben springen

#105

RE: DIe Jedi und der Tod

in Diskussionen 09.12.2017 23:34
von Vyan • 85 Beiträge

Danke

nach oben springen

#106

RE: DIe Jedi und der Tod

in Diskussionen 13.12.2017 15:26
von Vyan • 85 Beiträge

Ich merke auch schon etwas, dass die Therapie ganz langsam anschlägt. Außerdem hab ich genauere Diagnosen bekommen (leichte - mittelschwere depressive Episode, Verdacht auf Posttraumatische Belastungsstörung). Bisher haben ca. 3-4 Sitzungen stattgefunden.

nach oben springen

Legende - Initiant, Novize, Varlet, Ritter, Precept, Meister
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hrad strnk-bronefüf
Forum Statistiken
Das Forum hat 444 Themen und 3766 Beiträge.